ItalianoEnglish (UK)DeutschEspañolFrençaise

 

Wer wir sind

EIL Systems srl ist ein Akronym für Emergency Inflatable Lighting Systems: ein System für technische Notbeleuchtung, das im Jahr 1999 von Guido Medici patentiert wurde. Es besteht aus einer tragenden Struktur aus Acryl, die mithilfe eines starken und kontinuierlichen Luftstroms aufgeblasen wird und das Anheben von Beleuchtungsgruppen, Antennen, Videokameras und Verstärkern innerhalb von wenigen Sekunden in verschiedene Betriebshöhen erlaubt.  Die Herstellungsgenehmigung der Produkte, die mit dem Erfindungsgedanken zusammenhängen und davon abgeleitet werden können, wurde im Laufe der Jahre diversen führenden Unternehmen in der Produktion von Notfallsystemen in Indien, Australien, Kanada, den USA und Südafrika übertragen. In Italien wurde das System bis zum Jahr 2010 vom Unternehmen OVA Bargellini SPA hergestellt und unter der Handelsbezeichnung „TowerLux” vertrieben. Seit 2011 ist der neue Hersteller des Systems in Italien das Unternehmen EIL Systems srl, das unter der Leitung des Erfinders des Systems, Guido Medici, den klassischen TowerLux überarbeitete und im Jahr 2012 das Spektrum erhältlicher Modelle durch die Einführung des neuen „TowerLux Luminite” erweiterte: dieses Produkt vereint die Erfahrungen und Produktionslösungen, die von den Lizenzinhabern der Länder, in denen das System erfolgreich in Form von mehr als 8000 Einheiten vertrieben wurde. Von „Ground Zero” bis zum Ätna-Ausbruch, von New Orleans zu den Erdbeben in Indien, von Notsituationen auf Flughäfen zu denen der Flüchtlingslager – das EIL System wurde unter härtesten Eingriffsbedingungen auf die Probe gestellt.Gestärkt durch die zehnjährige Erfahrung stellen Guido Medici und das Unternehmen EIL Systems srl in Italien mit großem Enthusiasmus neue Ideen, moderne Projekte und überarbeitete technische Lösungen vor – die Herausforderung und das Abenteuer, die bereits vor zehn Jahren begannen.

 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter


facebook          social_twitter_box_blue_512